Minimalismus ist eine der krönenden architektonischen Errungenschaften des 20. Jahrhunderts. Spare und gestrafft, während immer noch einladend, Minimalismus ist charmant in fast jedem Raum. Mit weniger Unordnung zu waten und geistig zu verarbeiten, beginnt die angeborene Schönheit jedes Möbelstückes oder Kunst im Haus wirklich zu stehen.

Ändern Sie ein Zimmer zu einer Zeit

Es sei denn, du gehst nur in einen Ort, es ist schwer, ein ganzes Haus zu vereinfachen. Konzentriere dich auf ein Zimmer, und lass das dein Mittelpunkt der Ruhe sein. Verwenden Sie es, um Sie zu inspirieren, um das nächste Zimmer zu vereinfachen, und das nächste. Dann mach das selbe draußen!

Beginnen Sie mit Möbeln

Die größten Sachen in jedem Raum sind die Möbel, so ist es immer am besten zu beginnen, ein Zimmer zu vereinfachen, indem man die Möbel ansieht. Je weniger Möbel, desto besser (innerhalb der Vernunft natürlich). Denken Sie daran, welche Möbel eliminiert werden können, ohne dabei Komfort und Lebensfähigkeit zu opfern. Gehen Sie für ein paar Stücke von einfachen, einfachen Möbeln (hier ein Beispiel für einen minimalistischen Couchtisch) mit soliden, gedämpften Farben.

Halten Sie nur das Wesentliche

Ob Sie Ihre Möbel oder irgendetwas anderes im Zimmer betrachten, fragen Sie sich, ob das Einzelteil wirklich notwendig ist. Wenn du ohne sie leben kannst, kommst du raus. Versuchen Sie, das Zimmer auf das Wesentliche zu streifen - Sie können immer ein paar Auswahl Artikel über das Wesentliche später hinzufügen. Halten Sie das ganze Design (Haus) auf Papier so einfach wie Sie können anfangs, mit erforderlichen Komponenten, und dann langsam hinzufügen Dekor je gewünscht.

Klare Oberflächen

Gleiche Sache mit allen flachen Oberflächen. Habe nichts auf sie, außer ein oder zwei einfache Dekorationen. Spenden, Müll oder finden Sie einen Speicherplatz für alles andere. Es wird alles viel mehr minimal aussehen lassen.

Klare Wände

Manche Leute hängen alle Arten von Sachen an den Wänden. Löschen Sie Ihre Wände außer für ein oder zwei einfache Stücke von schönen Kunstwerken.

Verwenden Sie einfache Dekorationen

Wie in den oben genannten Tipps erwähnt, können ein oder zwei einfache Dekorationen als Akzente für einen minimalistischen Raum dienen. Eine Vase von Blumen oder eine kleine Topfpflanze sind zwei klassische Beispiele. Wenn der Rest deines Raumes gedämpft hat, können deine Akzente eine helle Farbe (wie rot oder gelb) benutzen, um das Auge zu zeichnen und einem einfachen Raum einen Spritzer Energie zu geben.

Bearbeiten und beseitigen

Wenn du ein Zimmer vereinfacht hast, kannst du wahrscheinlich noch mehr machen. Gib es ein paar Tage, dann schau alles mit einem frischen Auge an. Was kann beseitigt werden? Gespeichert Was ist nicht wichtig? Sie können jedes Jahr wieder in jedes Zimmer zurückkommen, und manchmal werden Sie Dinge entdecken, die Sie noch mehr vereinfachen können.


  • 1010 Innere Stadt
  • 1020 Leopoldstadt
  • 1030 Wien Mitte
  • 1040 Wieden
  • 1050 Margareten
  • 1060 Neubau
  • 1070 Mariahilf
  • 1080 Josefstadt
  • 1090 Alsergrund
  • 1100 Favoriten
  • 1110 Simmering
  • 1120 Meidling
  • 1130 Penzing
  • 1140 Hietzing
  • 1150 Rudolfsheim F.
  • 1160 Ottakring
  • 1170 Hernals
  • 1180 Währing
  • 1190 Döbling
  • 1200 Brigittenau
  • 1210 Floridsdorf
  • 1220 Donaustadt
  • 1230 Liesing
  • Niederösterreich

Kundenbewertung

kundenauszeichnung
5 / 5.0

Vorteile

  • Kostenlose und unverbindliche Erstbesichtigung
  • kurzfristige Termine
  • Montag bis Sonntag
  • besenreine Wohnungsübergabe
  • keine Parkplatzkosten
  • bester Service zum besten Preis
  • vom Keller bis zum Dachboden